Starten Sie Ihre Karriere mit

Wir suchen SIE!

Naturwissenschaftliche Fachbearbeitung 3


Amt der Tiroler Landesregierung


Organisation und Personal


Mag. Johanna Biechl
|||
Telefon 0512/508-2126
Fax 0512/508-742225
organisation.personal@tirol.gv.at




Amt der Tiroler Landesregierung - Abteilung Emissionen Sicherheitstechnik Anlagen;
Ausschreibung einer Planstelle in der Modellfunktion
Technische/Naturwissenschaftliche Fachbearbeitung 3

Geschäftszahl - bei Antworten bitte angeben
OrgP-70-2022/129-5
Innsbruck, 10.05.2022


Beim Amt der Tiroler Landesregierung ist mit sofortiger Wirkung eine Planstelle im Bereich der Abteilung
Emissionen Sicherheitstechnik Anlagen, Fachbereich Elektrotechnik und Energiewirtschaft, in der
Modellfunktion

Technische/Naturwissenschaftliche Fachbearbeitung 3

neu zu besetzen. Die Besetzung erfolgt mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden. Der
Dienstort ist Innsbruck. Das Mindestentgelt im Besoldungssystem-Neu beträgt derzeit monatlich € 3.080,70
brutto. Es darf darauf hingewiesen werden, dass sich bei Vorliegen einer zweckdienlich und bedeutsamen
Berufserfahrung das Mindestentgelt allenfalls entsprechend erhöhen kann.

Der Aufgabenbereich umfasst:

* Selbständige und eigenverantwortliche Sachverständigentätigkeit bei behördlichen Verfahren im
Zusammenhang mit der Genehmigung und Überwachung von Stromerzeugungs-, Umwandlungs-
und Verteilanlagen von Seilbahnen

* Nach Einschulung und Einarbeitung auch Einsatz in verwandten technischen Bereichen zu
elektrotechnischen und sicherheitstechnischen Fragestellungen.


Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden folgende Voraussetzungen erwartet:

* Abschluss einer Höheren Technischen Lehranstalt, Fachrichtung Elektrotechnik

* Berufspraxis vorteilhaft

* Bereitschaft für Außendiensttätigkeit

* Flexibilität und Bereitschaft zur fachübergreifenden Weiterbildung

Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck, Österreich | https://www.tirol.gv.at/organisation-personal
Informationen zum rechtswirksamen Einbringen und Datenschutz unter https://www.tirol.gv.at/information




- 2 -

* Teamfähigkeit, Kommunikations- und Kontaktfreudigkeit

* Verlässlichkeit und Kollegialität

* Führerschein B


Bewerbungen sind spätestens bis 30. Mai 2022 an die Abteilung Organisation und Personal, wenn möglich
per E-Mail an bewerbungen@tirol.gv.at oder sonst postalisch unter Abteilung Organisation und Personal,
Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck, unter Angabe der Aktenzahl 70-2022/129-5, zu richten.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Fachbereiches, Herr DI Roman Österle, unter der
Telefonnummer: 0512/508-4168, E-Mail roman.oesterle@tirol.gv.at gerne zur Verfügung.

Gemäß § 7 des Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 werden insbesondere Frauen eingeladen, sich
zu bewerben.


Für die Landesregierung

MMag. Dr. Stephan Wiener, LL.M.

Über dieses Unternehmen

p.a. DVT - Daten-Verarbeitung-Tirol GmbH

Eduard-Wallnöfer-Platz
6020 Innsbruck

17 Jobangebote

Über diesen Job

Naturwissenschaftliche Fachbearbeitung 3

in
Innsbruck

Aktualität
14.05.2022

Tätigkeitsbereich
Elektrotechnik | Automation

Anstellungsart
Vollzeit

Positionsebene

Weiterempfehlen

1 Job

Naturwissenschaftliche Fachbearbeitung 3

bei p.a. DVT - Daten-Verarbeitung-Tirol GmbH


* Pflichtfelder

Loading...

Ähnliche Jobs

Das könnte Sie interessieren