Starten Sie Ihre Karriere mit

Wir suchen SIE!

HR-Coordinator (m/w/d) in der Dienstleistungseinrichtung Personalwesen und Frauenförderung

An der Universität Wien (mit 20 Fakultäten und Zentren, 179 Studienrichtungen, ca. 10.000 Mitarbeiter*innen und rund 90.000 Studierenden) ist ehestmöglich die Position einer*eines

HR-Coordinator (m/w/d)
in der Dienstleistungseinrichtung Personalwesen und Frauenförderung
zu besetzen.

Kennzahl der Ausschreibung: 13000
Für unsere Dienstleistungseinrichtung suchen wir vorerst befristet auf 1 Jahr, mit der Option auf ein unbefristetes Dienstverhältnis im Anschluss, eine*n engagierte*n HR-Coordinator (m/w/d) mit Schwerpunkt Personalrecht zur Unterstützung unseres Leitungsteams.

Dauer der Befristung: 1 Jahr/e

Beschäftigungsausmaß: 40 Stunden/Woche.
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §54 VwGr. IIIb
Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.
Ihre Aufgaben:
- Organisatorische Unterstützung der HR-Leitung und Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam

- Einbindung in Digitalisierungsprozesse im HRM

- Koordination von HR-Prozessen und Kommunikation mit Stakeholdern innerhalb der Universität

- Qualitätsorientierte Steuerung, Umsetzung und Neugestaltung von Personal- und
Organisationsprozessen

- Durchführung von Projektaufgaben/ Übernahme von Arbeitspaketen im Rahmen von Projekten
Ihr Profil:
- Abschluss eines wirtschafswissenschaftlichen Studiums mit Schwerpunkt Personal (Bakkalaureat)

- Sehr gute EDV- und Englisch-Kenntnisse, idealerweise Erfahrung mit SAP-HCM

- Mehrjährige Berufungserfahrung im arbeitsrechtlichen und/oder personalwirtschaftlichen
Bereich, sowie Kenntnisse der Abläufe im universitären Umfeld von Vorteil

- hohe Genauigkeit, Belastbarkeit und Verlässlichkeit, sowie eine sehr strukturierte
Arbeitsweise mit hoher sozialer Intelligenz und Teamfähigkeit

- Eigeninitiative und Bereitschaft zur Weiterbildung

Ihre Vorteile und unsere Leistungen:

- Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben

- Aktive Mitgestaltung wird gefördert

- Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zum Home Office

- Breites Angebot an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

- Gute Verkehrsanbindung

- Umfangreiche Vergünstigungen: Einkaufen, kultureller Bereich u.v.m.

- Betriebliche Gesundheitsförderung

Ihre Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 13000, welche Sie bis zum 18.04.2022 bevorzugt über unser Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/) an uns übermitteln.
Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an jobcenter@univie.ac.at.

Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (http://diversity.univie.ac.at/). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.
DLE Personalwesen und Frauenförderung der Universität Wien Kennzahl der Ausschreibung: 13000 E-Mail: jobcenter@univie.ac.at Datenschutzerklärung
external apply
internal apply

top
University of Vienna | jobcenter@univie.ac.at

Über dieses Unternehmen

University of Vienna


0

14 Jobangebote

Über diesen Job

HR-Coordinator (m/w/d) in der Dienstleistungseinrichtung Personalwesen und Frauenförderung

in
Österreich

Aktualität
30.03.2022

Tätigkeitsbereich
Personalverrechnung | Personaladministration

Anstellungsart
Vollzeit

Positionsebene

Weiterempfehlen

1 Job

HR-Coordinator (m/w/d) in der Dienstleistungseinrichtung Personalwesen und Frauenförderung

bei University of Vienna


* Pflichtfelder

Loading...

Ähnliche Jobs

Das könnte Sie interessieren