Finden Sie den idealen Job mit

Jobs zu Empfang in 1. Bezirk / Innere Stadt

JOB CHECKER aktivieren
Job Checker aktivieren

Wir informieren Sie per E-Mail über weitere Ergebnisse in folgender Kategorie:

Suche zurücksetzen

MitarbeiterIn Bäderplanung und Kundenempfang

am 17.07.2018 in 1. Bezirk / Innere Stadt
bei Fritz Holter Gesellschaft m.b.H.

Bezeichnung: MitarbeiterIn Bäderplanung und Kundenempfang Organisationseinheit: Ausstellung Wien 22 Eintrittsdatum: ehestmöglich Einsatzort: Wien 22 Berufserfahrung erforderlich: Berufserfahrung von Vorteil Arbeitszeit: Vollzeit Tätigkeit:

Teilzeitmitarbeiter/in Empfang/Rezeption

am 17.07.2018 in 1. Bezirk / Innere Stadt
bei Deloitte Services Wirtschaftsprüfungs GmbH

Ihre Aufgaben: Empfang von Klienten Verwaltung der Besprechungszimmer (Reservierung, Vorbereitung und Bewirtung von Besprechungen) Ansprechperson für Mitarbeiter, Lieferanten und Boten Unterschiedliche organisatorische und administrative

Empfangsmitarbeiter/in

am 16.07.2018 in 1. Bezirk / Innere Stadt
bei Austrobus Österreichische Autobusgesellschaft KG.

Die Dr. Richard-Firmengruppe ist mit mehr als 900 Autobussen und 1.450 Mitarbeitern die Nummer 1 der privaten Autobusbetriebe in Österreich und betreibt von sieben Standorten aus seit über 70 Jahren Linien- und Reisebusverkehr. Wir suchen für

JOB CHECKER AKTIVIEREN

… und wir informieren Sie per E-Mail über neue Jobs dieser Kategorie!

AKTIVIEREN
SUCHE VERFEINERN
Gewünschtes Kästchen markieren und darunterliegenden Such-Button anklicken:
Region
Region suchen
Arbeit & Leben
Entspannter durch den Arbeitsalltag

Damit der Arbeitstag nicht zum Dauerlauf wird, sollte man sich bewusst Pausen gönnen und ein paar einfache Regeln beachten.

Im Folgenden haben wir für Sie ein paar Tipps zusammengetragen, die Ihnen helfen, entspannt durch den Arbeitsalltag zu kommen.

Probieren Sie es einfach aus – wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung!

Karriere­pla­nung & Per­spektiven
Soft Skills als Schlüsselqualifikation

Nicht nur fachliche Kompetenz ist heutzutage gefragt, sondern auch sogenannte »Soft Skills«. Aktuelle Studien besagen, dass beruflicher Erfolg »nur« zu 50 Prozent von Fachwissen abhängt. Die zweite Hälfte der Erfolgsfaktoren setzt sich aus ebendiesen »Soft Skills« zusammen.

Was sich dahinter verbirgt und wie Sie diese Fähigkeiten weiterbringen, erfahren Sie in diesem Artikel.