Finden Sie die perfekte Lehrstelle mit

Lehrstellen zu Elektroniker in Österreich

JOB CHECKER aktivieren
Job Checker aktivieren

Wir informieren Sie per E-Mail über weitere Ergebnisse in folgender Kategorie:

Suche zurücksetzen

Lehre als ElektronikerIn

am 20.02.2017 in Österreich
bei Graf Immobilien GmbH

... wir geben den Jungen eine Chance Lehrberuf ElektronikerIn Wir bieten: eine sehr praxisnahe Ausbildung in allen Bereichen der Elektronikentwicklung und -fertigung durch großes Kundenspektrum sehr vielseitige, interessante Tätigkeiten im

MECHATRONIKER (m/w)

★ am 30.09.2016 in Marchtrenk
bei starlim//sterner - STARLIM Spritzguss GmbH

MechatronikerInnen stellen mechatronische Bauteile im Geräte-, Maschinen- und Anlagebau her. Dabei bauen sie mechanische, elektrisch/elektronische, pneumatisch/hydraulische und informationstechnische Komponenten zu mechatronischen Systemen zusammen. Sie montieren die hergestellten Komponenten und Anlagenteile, nehmen die Anlagen in Betrieb und bedienen sie. MechatronikerInnen arbeiten gemeinsam mit ihren KollegInnen sowie mit weiteren Fachkräften aus den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik und Maschinenbau in Fertigungs- und Produktionshallen. Bei Montagen arbeiten sie an wechselnden Arbeitsorten direkt bei ihren Kunden.

JOB CHECKER AKTIVIEREN

... und wir informieren Sie per E-Mail über neue Lehrstellen dieser Kategorie!

AKTIVIEREN
SUCHE VERFEINERN
Gewünschtes Kästchen markieren und darunterliegenden Such-Button anklicken:
Lehre & Leben
Wissenswertes zur Lehre

Wenn die Pflichtschule erfolgreich absolviert wurde, stehen einem jungen Menschen viele Wege offen. Eine Möglichkeit der Berufsausbildung ist die Lehre.

Die Lehre wird in Österreich in einem dualen System absolviert: in einem Lehrbetrieb (= Praxis) und in der Berufsschule (= Theorie).

Erfahren Sie hier mehr Wissenswertes zu diesem Ausbildungsweg!

Lehre & Leben
Lehrlingscoaching: Hilfe zur Selbsthilfe

Der Einstieg ins Berufsleben ist nicht immer so leicht.

Nicht jede Aufgabe macht Spaß, nicht mit allen KollegInnen und Vorgesetzten kommt man gut aus und an die neuen Fächer in der Berufsschule muss man sich erst gewöhnen.

Wir zeigen Ihnen, wohin Sie sich bei auftretenden Problemen wenden können.