Starten Sie Ihre Karriere mit

Wir suchen SIE!

Anwendungsentwicklung .NET mit C#

Die Abteilung Automationsunterstützte Datenverarbeitung, Informations- und Kommunikationstechnologie (MA 14) ist als interne IT-Dienstleisterin verantwortlich für die Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) des Magistrats der Stadt Wien. Die MA 14 stellt mit ihren fast 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Grundlagen für die hervorragende Arbeit der Wiener Stadtverwaltung und aller E-Government-Anwendungen bereit. Unsere Kernaufgabe ist es, den Bediensteten des Magistrats die richtigen Werkzeuge für ihre tägliche Arbeit zur Verfügung zu stellen.

Aufgabenbereich

  • Verantwortung für:
    • Programmierung von Applikationen mit serviceorientierten Architekturen
    • Programmierung von stark vernetzten Gesamtsystemen
    • Programmierung von allgemeinen Software-Komponenten
    • Erstellung des Applikationsdesigns
    • Design, Erweiterung und Adaptierung von physischen Datenmodellen
    • Programmierung von Datenbanklogik
    • Durchführung von System- und Integrationstests
    • Erstellung der Programm- und Betriebsdokumentation
    • Ausübung des 3rd-Level Supports der in der Wartungsverantwortung stehenden Applikationsverbünde
    • Durchführung von Kosten- und Aufwandschätzungen
    • Durchführung der Abnahme der Leistungen externer Realisierungspartnerinnen und -partner (Source-Code und Dokumentationen)
  • Mitwirkung bei der Abnahme von Pflichtenheften

Voraussetzungen

Fachliche Voraussetzung

  • Entwicklung von Webapplikationen unter .NET mit C#
  • Kenntnisse in der Programmierung mit relationalen Datenbanken

Wünschenswerte Kenntnisse

  • ORACLE und/oder PostgreSQL
  • Datenmodellierung/UML
  • Entity Framework
  • JavaScript

Persönliche Anforderungen

  • Bereitschaft zu Mehrdienstleistungen
  • Bereitschaft für fallweise Arbeiten außerhalb der Normalarbeitszeiten (Abendstunden, Wochenenden)
  • Bereitschaft zu Bereitschaftsdiensten
  • Eigenverantwortliches Handeln
  • Lernbereitschaft und Selbstreflexion
  • Belastbarkeit bei kurzfristig wechselnden Prioritäten
  • Flexibilität und Veränderungsbereitschaft
  • Dienstleistungsorientierung (Bedürfnisse der KundInnen wertschätzend aufnehmen)
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Problemlösungsfähigkeit (komplexe Inhalte erfassen, analysieren und lösungsorientiert strukturieren)

Wir sind stolz auf unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie bestimmen langfristig den Erfolg - gerade in dem rasanten und anspruchsvollen Markt der Informations- und Kommunikationstechnologie. Damit sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter optimal einbringen und entfalten können, schaffen wir günstige Rahmenbedingungen. Interessante, herausfordernde Aufgaben mit entsprechenden Handlungsspielräumen fördern die Weiterentwicklung und bieten Perspektiven.

Ausgeschrieben ist eine Vollzeitbeschäftigung im Angestelltenverhältnis. Entlohnung nach Vereinbarung.

Bewerben Sie sich bitte nur bei Vorliegen der Voraussetzungen.

Da wir den Frauenanteil in der Abteilung erhöhen möchten, freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Die ausgeschriebene Stelle entspricht der internen, allgemeinen Rollenbeschreibung "Programmiererin" beziehungsweise "Programmierer".

Kontakt

  • Mag.a Ines Fohringer
    Leiterin des Bereichs "Personal und Kommunikation"
  • Magistrat der Stadt Wien
  • Magistratsabteilung 14
  • 1220 Wien, Stadlauer Straße 56
  • Telefon: +43 1 4000-91177
  • Fax: +43 1 4000-99-91177
  • E-Mail:

Über dieses Unternehmen

Magistrat der Stadt Wien

Rathaus 1
1082 Wien

19 Jobangebote

Über diesen Job

Anwendungsentwicklung .NET mit C#

in
Österreich

Aktualität
28.11.2016

Tätigkeitsbereich
Softwareentwicklung | Programmierung

Anstellungsart
Vollzeit

Positionsebene
Mitarbeiter | Angestellter

Weiterempfehlen

1 Job

Anwendungsentwicklung .NET mit C#

bei Magistrat der Stadt Wien


* Pflichtfelder

Loading...

Ähnliche Jobs

Das könnte Sie interessieren