Starten Sie Ihre Karriere mit

Wir suchen SIE!

TrainerIn (ENP und GriPS), Voll- oder Teilzeit, 1160

TrainerIn (ENP und GriPS)

20-38 Wochenstunden, befristet auf 2 Jahre

Region: Wien

Arbeitsbereich: Sonstige

Ausmaß: Voll- oder Teilzeit


Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren MitarbeiterInnen.
Der Auftrag der Fachstelle Qualität und Innovation des Bereiches Pflege der Caritas Wien umfasst die Qualitätsentwicklung und -sicherung sowie den Support bei der Entfaltung und Gestaltung von Dienstleistungen.
Zur Einführung der elektronischen Pflegedokumentation suchen wir ab Oktober 2016 eine
TrainerIn (ENP und GriPS).


Ihr Aufgabenbereich:

  • Durchführen von ENP- und GriPS-Seminaren: Pflegestandard und elektronische Dokumentationssoftware
  • Vor-Ort-Unterstützung in den Pflegewohnhäusern
  • Sicherung und Erarbeiten von Qualitätsstandards
  • Laufende Evaluierung und Beurteilung des Implementierungsstandes
  • Ggf. Mitarbeit an weiteren Projekten der Fachstelle Qualität & Innovation

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene DGKP-Ausbildung und/oder Pflegewissenschaft,ANP praktische Berufserfahrung (mind. 3 Jahre), bevorzugt in der Geriatrie
  • Fundierte Kenntnisse über ENP (European Nursing care Pathways)
  • Pflegeanalytisches Fallverstehen und Denken
  • Verständnis von strukturiertem bzw. standardisiertem Datenmanagement
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung mit Seminaren, Trainings/ Präsentationen
  • Erfahrung im Anleiten von Personen, insbesondere im Theorie-Praxis-Transfer
  • Präsentations- und Moderationsfähigkeit
  • EDV-AnwenderInnenkenntnisse, insbesondereMS Office-Grundkenntnisse
  • Erfahrungen mit elektronischer Dokumentation (idealerweise GriPS)
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und -bereitschaft
  • Strukturierte und organisierte Vorgehensweise gepaart mit hohem Verantwortungsbewusstsein
  • Geduld und Kritikfähigkeit
  • Physische und psychische Belastbarkeit

  • Reisebereitschaft bzw. Bereitschaft für standortübergreifendes Arbeiten im Raum Wien und Niederösterreich
  • Führerschein B ist von Vorteil

Wir bieten:

  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 20 Wochenstunden €1.236,26 bis €1.378,21 brutto; zusätzlich bei Familienbeihilfenbezug Kinderzulage € 29,21 brutto pro Kind
  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 38 Wochenstunden €2348,90 bis €2.618,60 brutto; zusätzlich bei Familienbeihilfenbezug Kinderzulage € 55,50 brutto pro Kind
  • Abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet
  • Gute Atmosphäre in einem engagierten Team
  • Interessante Arbeitszeit:Kernzeit von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr - kein Wochenenddienst
  • Umfassendes und strukturiertes Einführungstraining
  • Fort-und Weiterbildung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt! Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht. Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung!


Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
Judith Liebl, judith.liebl@caritas-wien.at

Caritas der Erzdiözese Wien
Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,1160 Wien



Über dieses Unternehmen

Caritas der Erzdiözese Wien (Caritasverband) gemeinnützigeGmbH

Albrechtskreithgasse 19-21
1160 Wien

41 Jobangebote

Über diesen Job

TrainerIn (ENP und GriPS), Voll- oder Teilzeit, 1160

in
1. Bezirk / Innere Stadt

Aktualität
19.09.2016

Tätigkeitsbereich
Training | Coaching

Anstellungsart
Vollzeit, Teilzeit | Geringfügig, Vollzeit, Teilzeit | Geringfügig, Teilzeit | Geringfügig

Positionsebene
Mitarbeiter | Angestellter

Weiterempfehlen

1 Job

TrainerIn (ENP und GriPS), Voll- oder Teilzeit, 1160

bei Caritas der Erzdiözese Wien (Caritasverband) gemeinnützigeGmbH


* Pflichtfelder

Loading...

Ähnliche Jobs

Das könnte Sie interessieren